Kategorien
Kinderbibeltag

Das war der

Kinderbibeltag am 12.September.

Ein Beitrag von Christiane Müller (Mitglied im Kirchenvorstand)

Kinderbibeltag

Das Thema war: Gott lädt uns ein!

Nach einem Begrüßungsspiel per Fuß hat die Gruppe der älteren Kinder das Kirchgelände verlassen und auf einer Rallye drei Gleichnisse aus der Bibel untersucht.

Die Gruppe der jüngeren Kinder hörte das Gleichnis vom verlorenen Sohn und unternahm eine Schatzsuche in Haus, Hof, Kirche und Garten.

Fleißige Helfer haben ein leckeres Mittagessen vorbereitet und „Corona-gerecht“ ausgeteilt.

In einer Bastelaktion wurden dann „Steine“ aus Karton sehr liebevoll verziert.

Bei der musikalischen Probe für den Familiengottesdienst auf der Orgelempore war das Üben sehr ungewohnt, wegen der großen Entfernungen untereinander. Alle haben dabei viel Geduld bewiesen.

Zum gemeinsamen Kaffeetrinken kamen dann auch die Eltern mit dazu.

Am Sonntag waren alle Kinder wieder da und haben

mit freudigem Gesang und Aktion den Familiengottesdienst aktiv mitgestaltet.

Während der Predigt wurden die verzierten Steine zu einem bunten Kirchbau zusammengesetzt.

So vielfältig und schön wie diese Steine, sind auch die Kinder und Erwachsenen, die zu unserer Kirche dazugehören.

Gott, Vater, Sohn und Heiliger Geist sind das Fundament und Jesus Christus der Eckstein.

Ein großes Dankeschön an alle, die mitgearbeitet und mitgefeiert haben.

Auf jeden Fall gilt:
Gottes Einladung an uns alle steht.
Waren Sie schon auf Schatzsuche in der Kirche?